Bei besten Wetter- und Pistenverhältnissen trafen sich über 700 Rennfahrer zum grossen Finale des GP Migros in Sörenberg.

Drei Hergiswiler Athleten konnten sich mit den besten Nachwuchsfahrern der ganzen Schweiz messen. Mara Blättler, Leonie Bayl und Mika Marty konnten auf top präparierten Pisten ihr Können demonstrieren.

Bei strahlendem Sonnenschein fand auf der Stockhütte ob Emmetten das diesjährige Clubrennen statt.

Fünfzig Rennfahrer zwischen 6 und 73 Jahren nahmen die Romantica-Piste in Angriff. Auf der sonnenbeschienen Piste war Feingefühl gefragt. Die Zuschauer und Torrichter bekamen spannende Duelle und spektakuläre Stürze zu sehen.

Im Anschluss durften wir ein kühles Aperos, ein leckeres Mittagessen und die herrlichen Temperaturen geniessen.

Leonie hat nach fast 3 Monaten Training nach der Verletzung ihr erstes Rennen bestritten. In Wildhaus stand sie am Samstag, 16. März beim Grand Prix Migros Qualifikations-Rennen am Start. Trotz ihrer Aufregung vor dem Rennen hat Leonie ihre Erwartungen mit dem 2. Platz mehr als übertroffen. Gratulation an Leonie und noch viel Erfolg bei den restlichen Rennen in dieser Saison!

Nach Mika Marty konnte sich auch Mara Blättler für das Finale des Grand Prix Migros Ende März im Sörenberg qualifizieren. Für ein sehr erfolgreiches Wochenende für unsere JO sorgte auch Mika heute Sonntag, 10. März. Bei zwei Slaloms im Handgruobi im Rahmen des Rubin Cups erreichte er den 2. Rang im ersten und gar den Sieg im zweiten Rennen.

Schmidi reiste in den letzten zweieinhalb Wochen durch Japan, um dort insgesamt 6 Far East Cup-Rennen (3 Riesenslalom und 3 Slaloms) zu bestreiten. Wir freuen uns zu verkünden, dass Reto alle 6 Rennen gewinnen konnte! Dies bringt ihm nebst tollen Punkten auch einen Startplatz am morgigen Weltcup-Riesenslalom ein.

Heute Sonntag, 24. Februar, wurde auf der Klewenalp die Grand Prix Migros Qualifikation durchgeführt. Mika konnte wieder einen Podestplatz herausfahren. Mit 2 Sekunden Vorsprung gewann er das Rennen und ist somit für das Finale Ende März im Sörenberg qualifiziert.

Seit einigen Wochen fährt Alina konstant gute FIS-Rennen. Am Sonntag, 24.02.2019, erreichte sie in Savognin an einem FIS-Riesenslalom mit Startnummer 29 den guten 12 Platz und belegte in der Juniorenwertung den sehr guten 4. Rang.
Der Skiclub Hergiswil gratuliert Alina zu diesem guten Ergebnis an der Junioren-Schweizermeisterschaft im RS.

 

News

Termine

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30